Blank Yacht Design, Tarp - Schleswig-Holstein, Kiel, Flensburg Halle/Hall B2, Erdgeschoss/Ground floor, Stand/Booth 216 Blank Yacht Design, Tarp - Schleswig-Holstein, Kiel, Flensburg Blank Yacht Design, Tarp - Schleswig-Holstein, Kiel, Flensburg

GFK Yachten


Faser verstärkter Kunststoff hat sich als absolut zuverlässiges Bootsbaumaterial etabliert. Es gibt kaum ein anderes Material das sich so leicht und Last orientiert einsetzen lässt. Als Sandwichkonstruktion bietet GFK nicht nur einen leichten und sehr festen Werkstoff, der Sandwichkern bietet dabei eine exzellente Isolierung, die ein weiteres Einbringen von Isolierung überflüssig macht. Osmose und andere Probleme mit Kunststoffen gehören inzwischen der Vergangenheit an. So lassen sich mit den modernen Epoxydharzen, Vinylesterharzen und Isophtalsäureharzen hochfeste und langlebige Yachten bauen. Zusammen mit den gängigen Fasern aus E-Glas, Aramid und Carbon haben wir Yachten entworfen bis etwa 21 m Länge. Dazu gehören eine 14 m Hubkielyachten für den Bodensee, 10 m Hubkielyacht für den Bodensee, 15,4 m Segelyacht für tropische Gewässer, 21 m Schwenkkielyacht, 18 m Hubkielyacht und viele andere Konstruktionen zwischen etwa 7 und 21 m für jegliche Verwendungen.
Dass inzwischen der Kunststoff auch im Flugzeugbau angekommen ist, zeigt die Fähigkeiten dieses Werkstoffs. Während über Jahrzehnte die Zellen und Tragflächen aus Aluminium gefertigt wurden und die Beplankungen dabei genietet wurden, werden heute die modernsten Flugzeuge der führenden Hersteller mit einer deutlichen Gewichtseinsparung überwiegend aus GFK - CFK gefertigt.

Die Formgebung von Kunststoff ist nahezu grenzenlos. Rundungen und sphärische Körper sind einfach zu formen.
Während E-Glas die Standardfaser im Yachtbau ist, werden Carbon und Aramid (z. B. Kevlar) bei den meisten Yachten für spezielle, meist hoch belastete Bauteile, verwendet. Aramid hat seine Qualitäten , u. a. bei schusssicheren Westen nachgewiesen wird daher gern im Vorschiffsbereich einer Yacht als Schutz gegen Beschädigungen durch Treibgut eingesetzt.

Dieter Blank - Blank Yacht Design

Dieter Blank - Blank Yacht Design


Dieter Blank - Blank Yacht Design