Dieter Blank gehört zu den Menschen, die aus voller Überzeugung sagen können: "Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht". Der Faszination des Segelns ist er bei der Bundeswehr erlegen. Bei den Marinefliegern vom MFG2 in Eggebekwar er Starfighter- und Tornado-Pilot. Daher sein Motto


"Hauptsache schnell!"


Sechs Jahren als Fluglehrer
in den USA folgte ein Studium für Yacht Design am "Institute of Marine Technology" in Stamford/Connecticut. Designer-Praxis erwarb Blank anschließend bei dem bekannten Yachtkonstruktur Georg Nissen. Seinem alten Motto "Hauptsache schnell" ist Blank auf jedem Fall treu geblieben. Und so berät er "zwischendurch" auch mal Regatta-Segler, die die Segel-

 
Eigenschaften ihrer Yacht optimieren wollen oder verhilft einem Boot aus den 80er Jahren mit einem neuen Kiel zu besseren Segeleigenschaften.



      Dieter Blank in seinem Cockpit
Impressum | Datenschutz